Junkers Baumuster A 9.20.01.02.N


Hersteller: Junkers Uhren GmbH, München
Junkers - Schönheit der Technik [Weitere Produktdetails]

JUNKERS Baumuster - Die Fliegeruhr

Die Uhr der Luftfahrt schlechthin – die Baumuster- oder Beobachteruhr zeichnet sich durch robuste Bauweise und perfekte Ablesbarkeit aus. Mit der Baumuster-Serie interpretieren Junkers-Uhren die amtlich zertifizierte Beobachtungsuhr, die auf die Seefahrt im 19. Jahrhundert zurückgeht und unter anderem aus militärischer Notwendigkeit auch Einzug in die Fliegerei hielt. Bei den Baumuster-Uhren von Junkers wird das legendäre Logo des fliegenden Menschen zurückhaltend in das klassische Baumuster-Zifferblatt integriert. Die Uhren der Baumuster-Serie sind komplett seidenmatt veredelt und kommen mit einem hochwertigen Flieger-Armband mit je einer Niete an den Anstößen.

Qualitätsarbeit MADE IN GERMANY

Jede einzelne unserer Uhren wird in penibler Handarbeit in Deutschland zusammengesetzt. Diese Feinarbeit bedarf höchster Konzentration und Präzision, um den Junkers-Qualitätsmaßstäben gerecht zu werden. Nur diejenigen Uhren, die allen Qualitätskriterien entsprechen, werden an unsere Kunden ausgeliefert.

Junkers Baumuster A 9.20.01.02.N
Spezifikation
Allgemein
  • Modellserie: Junkers Baumuster
  • Referenz: 9200102N
  • Wasserdichte: 10 atm
Gehäuse
  • Gehäusedurchmesser: 42 mm
  • Glas: Saphirglas
  • Gehäusematerial: Edelstahl
Größe und Gewicht
  • Lug to Lug: 50 mm
  • Gewicht: 68 g
  • Gehäusehöhe: 9,8 mm
Uhrwerk
  • Werktyp: Quarz
  • Werk-Kaliber: Miyota 2035
Zifferblatt
  • Zifferblattfarbe: Schwarz
Armband
  • Armbandverschlussart: Dornschließe
  • Länge Schließenteil: 7,5 cm
  • Länge Lochteil: 11,5 cm
  • Geeignet für Armbandumfang (von - bis): 17 - 20,5 cm
  • Stegbreite: 22 mm
  • Armbandfarbe: Schwarz
  • Armbandmaterial: Nylon

Meinung hinzufügen

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar.
    Weniger Gut           Sehr gut