Junkers J1 Sonderedition


Hersteller: Junkers Uhren GmbH, München
Eine moderne und sportliche Herrenuhr aus der Serie Junkers J1. Limitiert auf 1915 Stück. Mit dem Kauf der Uhr unterstützen Sie das J1 Projekt zum Nachbau der Junkers J1.
  • -) Kratzfestes Saphirglas
  • -) Verschraubte Krone für bessere Wasserdichtigkeit
  • -) Superluminova auf den Zeigern und Ziffern für bessere Ablesbarkeit bei Dunkelheit
  • -) Glasboden um das Uhrwerk zu betrachten
[Weitere Produktdetails]

Die Uhr für Pioniere und Visionäre

Die J1 Sonderedition ist keine Uhr für Jedermann. Sie ist eine Uhr für Menschen, die den Mut aufbringen an ihrer Vision festzuhalten und sie trotz Hindernissen zur Vollendung bringen - auch wenn alle Menschen um sie herum es für unmöglich halten. Für Professor Junkers war die Luftfahrt viel mehr als nur das Übertreffen von Flugrekorden. Er sah die Luftfahrt als Verkehrs- und Transportmittel der Zukunft und als echte Alternative zu Schiff und Bahn. Über allem jedoch trieb ihn die Vision an, Völker durch die Luftfahrt zu verbinden und so kulturellen Austausch untereinander zu ermöglichen. Damals waren all diese Vorstellungen undenkbar und glichen Träumereien. Junkers jedoch ließ sich nicht von der scheinbaren technischen Unmöglichkeit beeindrucken. Durch sein eisernes Durchhaltevermögen und seine hochstrukturierte, wissenschaftliche Herangehensweise machte er das Unmögliche möglich. Hugo Junkers’ Pioniergeist, der Glaube an eine Vision - auch wenn sie nicht der Meinung der Masse entspricht - lebt noch heute am Handgelenk eines jeden Trägers der J1 Sonderedition weiter.


Ein Flug in die Ewigkeit - limitiert auf 1915 Stück

Die J1 Sonderedition erinnert an die Junkers J1 - das erste fliegende Metall-Flugzeug der Luftfahrtgeschichte, welches von Junkers konzipiert wurde. Flugzeuge waren bis dahin nur aus leichten Bauteilen wie Holz, Stoff und Drahtseilen gebaut. Diese hatten den Nachteil, dass die nötigen äußeren Verstrebungen für Widerstand sorgten und die Zuladung sowie die Sicherheit sich natürlich in Grenzen hielten. Hugo Junkers war der Überzeugung, dass diese grundlegenden Probleme sich lösen ließen, indem man die Verstrebungen in metallene Tragflächen integriert. Doch Metall zum Fliegen zu bringen, galt als Unmöglichkeit. Professor Hugo Junkers gelang es durch intensive Forschung im Bereich der Aerodynamik, die optimale Metall-Tragflächenform zu konstruieren. Damit revolutionierte er den Flugzeugbau. Die J1 wurde 1915 fertiggestellt und flog ohne Fehler beim ersten Testflug. Es war der einzige Flug, den die J1 jemals getätigt hat und doch ging er in die Luftfahrtgeschichte ein. Die J1 ist - in Gedenken an ihr Konstruktionsjahr 1915 - streng limitiert auf 1915 Uhren und wird in dieser Ausführung nicht mehr hergestellt.


Echtes Automatik-Uhrwerk und stoßsicheres Glas

Das Automatik-Uhrwerk der J1 Sonderedition wird angetrieben von einem Citizen/Miyota 821A Werk-Kaliber. Dieses besteht aus 21 filigranen und in Perfektion aufeinander abgestimmten Werksteinen. Die Gangreserve von 40 Stunden lässt die Uhr auch nach dem Tragen noch fast zwei Tage lang weiterlaufen. Das Zifferblatt ist tiefblau und mit einem edlen, einzigartigen Sonnenschliff versehen. Der Gehäusedurchmesser beträgt 40mm, die Gehäusehöhe beträgt 12 mm. Das Saphirglas ist kratz- und stoßsicher. Eine weitere Besonderheit ist die verschraubte Krone.


Qualitätsarbeit MADE IN GERMANY

Jede einzelne unserer Uhren wird in penibler Handarbeit in Deutschland zusammengesetzt. Diese Feinarbeit bedarf höchster Konzentration und Präzision, um den Junkers-Qualitätsmaßstäben gerecht zu werden. Nur diejenigen Uhren, die allen Qualitätskriterien entsprechen, werden an unsere Kunden ausgeliefert.

Junkers J1 Sonderedition
Spezifikation
Allgemein
  • Funktionen: Zentralsekunde, Datum
  • Modellserie: J1
  • Referenz: 9000001
  • Farbe: Blau
  • Besonderheiten: Glasboden, Verschraubte Krone
  • Wasserdichte: 10 atm
Gehäuse
  • Glas: Saphirglas
  • Gehäusematerial: Edelstahl
  • Gehäusefarbe: Silber
Größe und Gewicht
  • Lug to Lug: 48 mm
  • Gewicht: 85 g
  • Geh.durchm.: 40 mm
  • Gehäusehöhe: 12 mm
Uhrwerk
  • Werktyp: Automatik
  • Werk-Kaliber: Citizen/Miyota 821A
  • Werksteine: 21
  • Halbschwingungen: 21600 h
  • Max. Gangreserve: 40 h
  • Aufziehrichtung: Links
Zifferblatt
  • Zifferblattfarbe: Blau
Armband
  • Länge Schließenteil: 8 cm
  • Länge Lochteil: 11 cm
  • Geeignet für Armbandumfang (von - bis): 16,5 - 20,5 cm
  • Stegbreite: 20 mm
  • Armbandfarbe: Hellbraun
  • Armbandmaterial: Leder

Meinung hinzufügen

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar.
    Weniger Gut           Sehr gut