Über uns

Bernd Junkers, der Enkel des großen Luftfahrtpioniers Hugo Junkers, hat sich zur Aufgabe gemacht, die Historie um seinen Großvater zu pflegen und zu bewahren. Er unterhält zum Beispiel das Archiv Bernd Junkers, das einen unschätzbaren Wert an Bildmaterial, Zeichnungen und privaten Notizen von Hugo Junkers enthält und diese zugänglich macht. Außerdem hat er die Webseite unter www.junkers.de bereits zu Anfang der World Wide Web-Zeiten in den Neunzigerjahren initiiert und unterhält die Seite seither.

So kam es, dass vor nunmehr über 25 Jahren Willi Birk von Pointtec mit der Idee an ihn herantrat, Uhren unter der Marke Junkers zu entwickeln, die mit ihrem Bezug zu den Errungenschaften von Hugo Junkers und zu den Anfängen der zivilen Luftfahrt mit einem hohen Qualitätsanspruch den Uhrenmarkt um Modelle Made in Germany bereichern sollten.

Seit 2003 hat Bernd Junkers, zusammen mit einem Partner, einen Onlineshop aufgebaut und betrieben, in dem es neben einigen Büchern, Memorabilien und Kleidungsstücken mit Bezug zu Hugo Junkers und der Fliegerei in den Zwanziger- und Dreißigerjahren auch alle Junkers- und viele Zeppelin-Uhrenmodelle zu kaufen gibt.

Seit dem 1. April 2013 hat nun die Tochter von Bernd Junkers, Charlotte Huck, diesen Shop zusammen mit drei Partnern, Manuel Mayer, Stephan Gradl und Georgi Peev, übernommen.

Wir möchten an den Qualitätsanspruch, den Sie als Kunden bisher gewohnt waren, anknüpfen und ihn soweit es uns möglich ist auch noch verbessern. Helfen Sie uns dabei, wir freuen uns über Kritik, aber auch über Ihre Anerkennung, wenn Sie zufrieden sind.

 

Ihr Team vom Junkers Shop